Unsere Nachricht wird
nicht richtig angezeigt?
Zur Webseitenansicht

Theater im Palais
Theater im Palais

Oktober

2019

PALAIS SPEZIAL

PREMIERE

Psych. Lübke klärt auf

20 UHR Theater im Palais

19.10.2019

Darsteller: Maik Möller
–– Tickets

Aus unserem Programm

0190 - ruf mich an!

Die Solokomödie mit Angie Ahrens

Im Mittelpunkt von 0190 – Ruf mich an! steht eine Frau, die unter dem Pseudonym „Judy“ ihren Lebensunterhalt mit Telefonsex verdient.
Die intelligente und phantasievolle Frau ist erfolgreich und leidenschaftlich in ihrem Beruf. Die Service-Line mit der Vorwahl „0190“ ist über die Jahre ihr Zuhause geworden, ihre Welt, in der sich alles abspielt. Hier kennt sie sich aus. Hier hat sie Einfluß. Hier verliebt sie sich, hier ist sie eifersüchtig und hier hat sie ebenso intensiv hassen gelernt. Die Begegnungen auf der „Line“ mit den Lebensläufen Anderer bestimmen ihre Persönlichkeit und ihre Einbildungskraft. Es scheint, als hätte sie schon lange Zeit nicht mehr am Leben außerhalb der Line teilgenommen.

 

Wann: 17.10. und 18.10. jeweils um 20 Uhr

Es spielt: Angie Ahrens

Spieldauer: ca. 2 Stunden inkl. Pause

–– Tickets

Allein in der Sauna

 

oder: Warum Männer und Frauen eben doch (nicht?) zusammenpassen.

Über 500 mal bereits schwitzt Heinrich Kus bravorös in der Rolle des Karl-Heinz König, einem erfolgreichen Anwalt, der an diesem Abend - allein in der Sauna - auf einmal mächtig ins schwitzen kommt...

... da sein genau eingerichtetes Leben plötzlich ins Schwanken gerät: In einer großen Abrechnung mit sich selbst verdampft sein klar gezeichnetes Welt- und Männerbild und konfrontiert ihn unausweichlich mit den nackten Tatsachen eines "hm-Dreißigers"... 
Ein kabarettisch-spritziger Aufguss mit zahlreichen Seitenhieben gegen alles, was das Zusammenleben zwischen Frau und Mann so oft so schwierig macht.


Wann: 26.10. um 20 Uhr

Es spielt: Heinrich Kus

Spieldauer: ca. 1 1/2 Std. inkl. Pause

–– Tickets

Gastspiel

Akte Luftballon

Eine Zeitreise in ein geteiltes Deutschland

Mit sechs Jahren verschickt ein kleines Mädchen aus der BRD einen Luftballon, der bei einem sechsjährigen Mädchen in der DDR landet. Es entsteht eine Freundschaft fürs Leben, die zeigt, wie Grenzen überwunden werden können.

Tauchen Sie ein in die Geschichte dieser Mädchenfreundschaft bis zur Wiedervereinigung und erleben Sie Fröhlichkeit und Sorgen zweier Kinder und Jugendlicher auf beiden Seiten des „eisernen Vorhangs“.

Erleben Sie mit, wie die Sozialisation in den zwei unterschiedlichen Systemen stattfand, und entdecken Sie, wie man jenseits von Smartphone und Internet nur mithilfe des Briefs als Hauptkommunikationsmittel eine intensive Verbindung aufbauen konnte.

Lassen Sie sich mitreißen von der Musik, die den Zeitgeist in Ost und West widerspiegelt.

 

 

Wann: 03.10. um 20 Uhr

Es spielen: Annelie Eichhorn-Pezzi, Stefanie Wally

Spieldauer: ca. 2 Stunden inkl. Pause

 

–– Tickets

Spielplan
im Oktober

–– Unseren aktuellen Spielplan finden sie hier!

Liebes Publikum,

Sie möchten nicht nur Theater schauen, sondern auch gerne selber hinter den Kulissen mitarbeiten? Dann werden Sie doch Mitglied in unserem Verein Theater im Palais e. V., wir freuen uns über jeden neuen Mitstreiter. Bei Interesse einfach melden unter www.theaterimpalais.de. („Verein“) oder per Telefon: 0361/55 04 99 01.

Ansonsten können Sie wieder herzhaft lachen in unseren kabarettistischen Komödien "Zwei wie Bonnie und Clyde" sowie "Candlelight und Liebestöter" von S. Misiorny und T. Müller oder bei "Was Frauen wirklich wollen", eine Tortur für die Lachmuskeln von T. Müller & S. Misiorny.

Unsere kleinen Zuschauer erleben mit "Hans im Glück", "Das tapfere Schneiderlein", "Hänsel und Gretel", "Der gestiefelte Kater" und "Frau Holle" wieder einen märchenhaften Theaterbesuch.

Weitere Informationen zu den Stücken finden Sie unter www.theaterimpalais.de oder 0361/55 04 99 01.

Wir heißen Sie herzlich willkommen im Theater im Palais Erfurt.

Ihre Feier
in unserem Palais

Ob Weihnachtsfeier, Hochzeit, Geburtstag oder Firmenjubiläum, egal welchen Anlass Sie zum Feiern habe: in den Räumen unseres neuen Theaters – dem bezaubernden Renaissance Palais aus dem 16. Jh. – wird Ihre Feier garantiert zu einem besonderen Ereignis. Gern organisieren wir dazu ein Buffet und gestalten das passende Unterhaltungsprogramm.

–– Jetzt anfragen

Weitere Informationen zu den Konditionen sowie
Buchungen unter kontakt@theaterimpalais.de oder
unter 0361-55049901.

Verschenken Sie Theater!

Sie suchen noch ein besonderes Geschenk für Ihre Familie, Freunde und Kollegen? Wie wäre es mit ein bisschen Kultur und Unterhaltung - verschenken Sie einen Gutschein für unsere Theatervorstellungen!

–– mehr

Öffnungszeiten
Vorverkaufsbüro
Di. - Do. 9 - 14 Uhr
Fr. 10 - 14 / 15 - 17 Uhr
Sa. 10 - 14 Uhr

Impressum
Datenschutz

THEATER IM PALAIS
MIchaelisstraße 30, 99084 Erfurt
Telefon: 03 61/55 04 99 01
Mail: kontakt@theaterimpalais.de
Internet: www.theaterimpalais.de

Zum Abbestellen unserer Nachrichten klicken Sie bitte HIER.